In dieser Rubrik finden Sie ausgewählte Informationen zum Thema „Corona“.

Weitergehende Informationen erhalten Sie auch auf der Internetseite der BRAK.

Die Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) informiert mit einem Rundschreiben vom 03.04.2020 über die Beiträge für das Jahr 2019, den Versand der Beitragsbescheide und mögliche Zahlungserleichterungen für von möglichen Zahlungserleichterungen für von der Corona-Pandemie betroffenen Unternehmen.

Das Ministerium der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen hat Informationen im Hinblick auf die Referendarausbildung und praktische Studienzeit während der weiteren Ausbreitung von Corona (SARS-CoV-2) veröffentlicht. Die entsprechenden Informationen finden Sie hier. Weitere aktualisierte Informationen finden Sie hier:

Auf Anordnung des Präsidenten ist ab sofort die Geschäftsstelle der Rechtsanwaltskammer Hamm für Besucherinnen und Besucher bis auf weiteres geschlossen.

Die Erreichbarkeit der Kammer ist postalisch, telefonisch, elektronisch und auch per Telefax ausreichend sichergestellt.

Die BRAK hat auf ihrer Website eine Reihe von Informationen rund um die Corona-Pandemie zusammengetragen und aktualisiert diese laufend.

Neben Links rund um das Virus selbst finden sich dort insbesondere berufsrechtliche Hinweise für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, wie sie sich im Falle einer Erkrankung oder der Verhängung von Quarantänemaßnahmen zu verhalten haben bzw. wie sie für diese Situationen vorsorgen können. Zudem gibt es auch Informationen zu arbeitsrechtlichen Auswirkungen und zur Situation in der Justiz.

Weiterführender Link:

BRAK-Website

Seite 5 von 5